Konstanzer-Seewölfe

 Herzlich willkommen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Gelbe Schelle ist ein Zeichen der Solidarität für die lokale Brauchtumsarbeit, ein gemeinsames Symbol und Erkennungszeichen, für aktive Narren , Hästräger und Narrenzünfte.

Für den Einheitspreis von 1,00 verkaufen die Mitglieder einer Narrenzunft, mit zum Beispiel einer individuellen Vereinskennzeichnung die Gelbe Schelle an Freunde, Bekannte oder an die Bevölkerung im Heimatdorf/Stadt, bei Umzügen und Fastnachstveranstaltungen sowie bei allen anderen Aktivitäten der Narrnzunft auch außerhalb der Fastnachtszeit.

Der Erlös aus dem Verkauf bleibt bei der Narrezunft die die
Gelbe Schelle verkauft hat. Durch den Kauf der Gelben Schelle wird die Arbeit der Narrenzunft unterstützt und zeigt die Solidarität für das Brauchtum sowie für die Arbeit die dahinter steckt.

 

 

 

 

 

Hinweis:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die  Anbringung eines Links die
Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht Hamburg, nur dadurch verhindert
werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Deshalb gilt: Wir distanzieren uns hiermit ausdrücklich
von allen verlinkten Seiten und machen uns fremde Inhalte nicht zu eigen, unabhängig davon, wie qualitativ diese von uns
ausgesucht wurden. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angezeigten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu
denen die eingebauten Links und Banner führen. Es gibt keinen Haftungsanspruch

 

Top